Fischerei

Plakette Fischereiaufseher

Fortbildung Fischereiaufseher – 25.9. auch Online

Wir bieten wieder eine Fortbildung für Fischereiaufseher an. Am 25.9. um 10 Uhr im Kolpinghaus in Cham. Diese Schulung wird in Präsenz und online angeboten. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, wie Sie...

Plakette Fischereiaufseher

Fortbildung Fischereiaufseher

Am 27. Juli gibt es wieder einen Termin zur Nachschulung der Fischereiaufseher in Teublitz. Um 19 Uhr im Landgasthof Hintermeier Münchshofen. Anmeldung über das untenstehende Formular.

Lehrgang Gewässerwart

Es finden im Herbst wieder eine Ausbildung zum Gewässerwart statt. Die Schulung dauert drei Tage und ist auf 25 Teilnehmende beschränkt. Termine sind der 10., 17. und 24.09.2022 Kursbeginn 9 Uhr am 10.09.2022 Schulungsort...

Zelten & Feuer: Regeln beachten

Wenn der Sommer beginnt, ist vermehrt zu beobachten, dass Feuer und Zelten an den Gewässern stattfindet. Dabei ist vielen bewußt, dass dies nicht überall erlaubt ist. Damit sind immer wieder die Fischereiaufseher gefragt. Hier...

Zukunftsdialog Heimat.Bayern

Sie haben ein Anliegen, sehen Handlungsbedarf oder haben gute Ideen, die Sie der Politik näherbringen möchten? Dann beteiligen Sie sich am „Zukunftsdialog Heimat.Bayern“!Mit diesen Worten wird die Aktion der Bayerischen Heimatministeriums eingeleitet. Im Rahmen...

Schonzeiten, Schonmaße und Einzugsgebiet

Schonzeiten, Schonmaße und Einzugsgebiet

Anhang II (zu § 2 Nr. 5) in Kraft ab 1.1.2023 Nr. Art Schonzeit Schonmaß (in cm) Einzugsgebiet* 1. Neunaugen 1.1 Bachneunauge, Lampetra planeri ganzjährig – D/E/R/W 1.2 Donau-Neunauge, Eudontomyzon spp. ganzjährig – D...

Justitia

AVBayFiG veröffentlicht

zum 1. März 2022 tritt Änderung der Verordnung zur Ausführung des Bayerischen Fischereigesetzes in Kraft. Die Änderungen wurden nun veröffentlich und können hier eingesehen werden. Dort finden sich auch die Anhänge zu Schonzeiten und...

Plakette Fischereiaufseher

Schulung Fischereiaufseher

seit der Novellierung des Bayerischen Fischereigesetzes werden die Fischereiaufseher von den Kreisverwaltungsbehörden bestellt und sind dadurch während der Aufsichtstätigkeit Angehörige der Behörde. Durch diese Änderung erhalten die Fischereiaufseher weitreichende Befugnisse. Deshalb ist eine Fortbildung...

Hörtipp

Ein schöner Hörbeitrag vom Podcast Forschergeist über den Einfluß der Angelfischerei auf Ökosysteme. Im Interview mit Robert Arlinghaus wird auch Nicht-Anglern erklärt, wie Fischereivereine und Verbände einen wichtigen Beitrag zum Naturschutz leisten. Forschergeist 090...

AHP Besatzmaßnahmen erfolgreich abgeschlossen

Das Artenhilfsprogramm 2016-2021 wurde erfolgreich abgeschlossen. Alleine im Jahr 2021 konnten 135.000€ Zuwendungen an die Teilnehmenden ausgezahlt werden. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für ihren Einsatz.