Darum ging es bei einem Treffen der an den Verbandesgewässern A und B aktiven Fischereiaufseher, welches am 8.11.2018 im Vereinsheim des FV Pressath stattgefunden hat.

Diese kommen aus den Vereinen SAB Weiden, FV Weiden, FV Pressath, FV Grafenwöhr und KFV Kemnath. Bei der Besprechung ging es um bisherige Erfahrungen aus der fischereilichen und sonstigen Nutzung. Auch praktische Vorschläge zur Verbesserung der Kontrollen gingen ein.

Als Obmann der rund 20 bestellten Aufseher fungiert nun Bernhard Würf, FV Weiden.

Die beiden Seen werden seit 2017 genutzt. Tageskarten (nur für Verbandsmitglieder) gibt es über die Vereinsleitungen bzw. in der Geschäftsstelle. Info zum Gewässer gibt es hier